Poolüberdachungen nach Ihren Wünschen

Schaffen Sie mit einer Poolüberdachung Ihr eigenes Wellness-Paradies

Eine Poolüberdachung bietet das ganze Jahr über Vorteile. Durch die Vielfalt der Varianten gibt es Lösungen für jede Anforderung, es bleiben keine Wünsch offen. Die Bedienung ist dabei kinderleicht und der Anschaffungspreis überschaubar.

Eine Poolüberdachung verhindert nicht nur, dass Laub, Staub oder Kleingetier ins Wasser fallen. Sie verlängern auch die Badezeit in Ihrem Pool und bietet Ihnen Badespaß rund ums Jahr.

Funktionsweise

In kühleren Monaten wird das Poolwasser bei Sonneneinstrahlung durch das Dach erhitzt und die Badesaison verlängert sich enorm.

In den warmen Monaten öffnet man die Überdachung indem man sie einfach von Hand zur Seite schiebt. Im Handumdrehen wird aus dem "Hallenbad" ein "Freibad". Die schiebbaren Elemente der Überdachung laufen dabei auf Schienen mit Rollensystem. Die Bogenelemente bestehen aus Polycarbonat und Aluminiumprofilen. Alles absolut wartungsfrei.

Modellvarianten einer Poolüberdachung

Im Wesentlichen werden bei Poolüberdachungen vier Arten unterschieden. Unter jeder Überdachung kann man schwimmen - egal wie niedrig. Neben einer runden Variante (z.B. für Whirlpools) gibt es die drei klassischen Ausführungen in flach, mittelhoch und hoch.

Als Besonderheit gibt es zusätzlich eine Ausführung in Tropfenform. Diese passt sich optimal dem Garten an. Die flache Seite kann direkt am Poolrand positioniert werden und ist so ideal bei Randlagen an Grundstücksgrenzen. In der hohen Seite ist Stehhöhe für Dusche und Umkleidebereich.

Vorteile einer Poolüberdachung

Kosten

Die Kosten einer Poolüberdachung hängen neben der Größe des Pools auch von den persönlichen Wünschen und der entsprechenden Ausführung ab.

Tipp

Unser Tipp: Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin und kaufen Sie Ihre Poolüberdachung günstig direkt beim Hersteller.

 


Vöroka

Gewerbestraße 4-6
D - 75031 Eppingen
Fon 0 72 62 - 80 87
Fax 0 72 62 - 12 34
www.voeroka.de